Gemeinde Remigen
Gemeinde Remigen

Wasserversorgung

Die Wasserversorgung Remigen deckt ihren Wasserbedarf in erster Priorität aus den Quellwasservorkommen Choleren und in zweiter Priorität durch die Grundwasserförderung aus der Fassung Aleried. Zur Speicherung wird das Wasser in die Reservoire Bützberg und Wisgen gepumpt und von dort ins Trinkwasserleitungsnetz der Gemeinde Remigen gespeist. Zu Spitzenzeiten besteht zudem die Möglichkeit, Wasser von einer externen Stelle zu beziehen.

Die Qualität des Remiger Trinkwassers ist einwandfrei. Dies bestätigen die regelmässigen Trinkwasseruntersuchungen der Gemeinde. Härtegrad: Die Wasserhärte des Trinkwasser beträgt 28°fH und ist somit als hart einzustufen.

Kontaktangaben

Brunnenmeister
Herr Heiko Stalder
Tel. 079 254 92 45

Brunnenmeister-Stv.
Herr Roman Scherer
Tel. 076 303 42 37

Unterlagen Wasserversorgung Remigen

siehe Online-Schalter
Trinkwasser-Untersuchungen 2020