Gemeinde Remigen
Gemeinde Remigen

Weinbau

Der Rebbau ist in Remigen allgegenwärtig. Die Südhanglagen eignen sich hervorragend für den Anbau und lassen die Landschaft lieblich erscheinen. Remigen ist im Kanton Aargau das drittgrösste Rebanbaugebiet .

Früher bedeutete der Rebbau für etliche Landwirte und nichtbäuerliche Familien im Dorf einen willkommenen, aber hart erarbeiteten Nebenverdienst. Auch für die meisten der heutigen Rebenbesitzer in Remigen ist der Weinbau noch immer Nebenbeschäftigung. Er wird aber inzwischen auch als Vollerwerb und nach professionellen Qualitätskriterien betrieben. Davon profitieren alle. Die Verwertung der Traubenernten ist gewährleistet, der Absatz der guten Weine ebenfalls.

Dank dem ausgeglichenen Klima auf einer Höhenlage von über 400 m ü. M. gedeihen bei uns auch anspruchsvolle Traubensorten bestens. Unsere Weine sind ein Genuss für alle Sinne.

Weitere Informationen zum Weinbau in Remigen oder zum Römerrebberg Remigen finden Sie auf nachfolgenden Links: